Aktuelle Mitgliederzahl:

140

Besucherzähler

Heute 25

Insgesamt 63662

Klick mich!
Donnerstag, 17 Juni 2021

Inspiration gibt es vom Meister (MZ 23.05.2014)

Man muss das Fahrrad nicht neu erfinden. Das hat sich auch der Freundes- und Förderkreis der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz gedacht als er sich im März letzten Jahres neu aufstellte. Ganz nach dem Motto: Neue Ideen sind gut, aber gute alte Ideen sind nicht schlechter. Neben vielen neuen Akzenten, die der Förderkreis in den vergangenen Monaten gesetzt hat, wird an bewährten Veranstaltungen festgehalten. Die Meisterkurse zum Beispiel. Die gibt es nun schon einige Jahre an der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz und der Freundes- und Förderkreis möchte diese Art der Unterstützung weiterpflegen. Gesagt, getan. Und so gab es am vergangenen Wochenende bereits einen Klaviermeisterkurs mit Christian Meinel aus Halle, der unter anderem an der Latina in der Saalestadt unterrichtet. In dieser Woche haben nun Kreismusikschüler Gelegenheit, an einem Meisterkurs bei Professor Dietmar Nawroth aus Leipzig teilzunehmen. Nawroth ist seit 1992 Professor für Klavier an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“. Bevor er am Sonntag die Schüler aus der Kreismusikschule erwartet, gibt der Professor am Samstagabend selbst noch ein Klavierkonzert. Und sowohl Steffen Jäsche vom Freundes- und Förderkreis als auch Musikschulleiterin Peggy Bitterolf versprechen den Besuchern einen hochklassigen Musikgenuss.
Professor Dietmar Nawroth gibt am Sonnabend, 24. Mai, um 18 Uhr im Ludowingersaal der Kreismusikschule ein öffentliches Klavierkonzert. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung vom 23.05.2014