Aktuelle Mitgliederzahl:

140

Besucherzähler

Heute 17

Insgesamt 36357

Klick mich!
Samstag, 21 September 2019

6. Sangerhäuser Weihnachtssingen

Freitag, 21.12.2018, 19:00 Uhr Musikschule Sangerhausen

„Mittlerweile freuen wir uns schon das ganze Jahr auf das inzwischen traditionelle Weihnachtssingen.“ So klang es von vielen Besuchern, die sich selbst von dem verregneten Wetter nicht haben abschrecken lassen und der Einladung des Fördervereins der Musikschule gefolgt sind und gemeinsam mit dem Elternchor der Musikschule, Viva la Musica, für ein tolles Weihnachtskonzert der besonderen Art gesorgt haben.

 

 

 

Es wurde einem weihnachtlich ums Herz, wenn man abseits des Trubels der Stadt das Geländer vom Alten Schloss betrat. Alles war liebevoll mit Lichterketten, Kerzen und Tannengrün geschmückt. Holzhütten, Duft von Glühwein, Punsch sowie Köstlichkeiten aus Pfanne und Grill, zubereitet vom Manni´s Lou, haben für eine gemütliche Weihnachtsmarktatmosphäre gesorgt. Und wer noch auf der Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken war, der hatte die Wahl zwischen kleinen Artikeln des Freundes- und  Förderverein und zahlreichen Töpferwaren vom Sozialtherapeutischen Wohnheim LebensWert Sangerhausen.

 

Dazu stimmte das Blechbläserensemble Maik Menzel die Besucher bis zum Beginn des Singens mit weihnachtlichen Stücken ein.

Pünktlich 19:00 Uhr begrüßte Anja Reckling (Vereinsvorsitzende) die Anwesenden und eröffnete das 6. Sangerhäuser Weihnachtssingen. Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es für jeden, der mitsingen wollte, ein kostenloses Liederheft. 

Auf die gewohnten Kerzen wurde verzichtet, da auf Grund des stark einsetzenden Regens das Singen kurzentschlossen in den Ludowinger Saal der Musikschule verlegt wurde.

Gemeinsam erklang ein vielstimmiger Chor, getragen von dem Geist der heiligen Weihnacht. Ein Gefühl, dass schwer zu beschreiben ist, wenn die Sängerinnen und Sänger klassische Weihnachtslieder anstimmen und in die Nacht hinaus tragen. Aber genau das macht den Zauber des Sangerhäuser Weihnachtssingens aus. 

Es erklangen 18 der schönsten deutschsprachigen Weihnachtslieder. Von „Ihr Kinderlein kommet“ über „O Tannenbaum“, „Guten Abend schön Abend“, „O do fröhliche o du selige“ bis zu „Herbei o ihr Gläubigen“, „Sind die Lichter angezündet“ und „Es ist ein Ros entsprungen“ reichte diesmal die Auswahl. Untermalt wurde die weihnachtliche Veranstaltung durch eine Weihnachtsansprache durch Pfarrer Müller. Den Höhepunkt bildete auch diesmal wieder das wohl beliebteste deutsche Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Und da das Wetter zum Glück besser wurde, konnte man das 6. Sangerhäuser Weihnachtssingen gemütlich im kleinen „Weihnachtsdorf“ bei Gesprächen und Glühwein ausklingen lassen.

Dank an alle, die dafür gesorgt haben, dass das 6. Sangerhäuser Weihnachtssingen eine so gelungene Veranstaltung geworden ist. Und Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude: Auch 2019 wird es am letzten Freitag vor Heilig Abend wieder ein Sangerhäuser Weihnachtssingen geben.

Ebenfalls ein großes Dankeschön für die zahlreichen Spenden am Ende der Veranstaltung, die dann wieder den Schülerinnen und Schülern unserer Musikschule zu Gute kommen werden.

 

Text: Jana Krämer / Thomas Schendzielorz   Fotos: Thomas Schendzielorz